Marketingideen für kleine Unternehmen - 2 Ideen, mit denen Sie sich abheben können


Kleine Unternehmen haben an jeder Ecke einzigartige Herausforderungen. Für Ihr Unternehmen ist es wichtig, zu werben, um potenzielle Kunden über ihre Dienstleistungen zu informieren. Sie konkurrieren jedoch häufig mit großen Unternehmen, die über ein Werbebudget von mehreren Millionen Dollar verfügen. Das hört sich vielleicht hoffnungslos an, aber die gute Nachricht ist, dass es Marketingideen für kleine Unternehmen gibt, die wirklich einen Schlag machen können. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen auffällt. Im Folgenden sind 2 solcher Ideen.

1) Werbung verschieben. Da Sie in der New York Times keine vollständige Seitenanzeige kaufen können, müssen Sie die Werbefläche, die Sie kaufen können, unvergesslich machen. Eine Option ist das Verschieben von Anzeigen. Dies kann so einfach sein wie das Malen Ihres Logos auf das Firmenfahrzeug oder das Anbringen von Logos für Ihr Unternehmen an den Stoßfängern. Die Idee ist einfach, interessante und auffällige Werbung für sich bewegende Fahrzeuge zu erhalten.

2) Bieten Sie kostenlose Dienstleistungen oder Produkte an. Die Realität ist, dass der beste Weg, um neue Kunden zu gewinnen, darin besteht, ihnen etwas kostenlos anzubieten. Abhängig von Ihrem Unternehmen kaufen Kunden in Ihrem Geschäft oft ohnehin zusätzliche Waren. Wenn nicht, haben Sie den Samen in ihrem Kopf gepflanzt. Eine Sache, auf die Sie achten sollten: Bieten Sie keine „Gratisartikel“ mit einem Haken an. Dies wird Kunden abschrecken und den gegenteiligen Effekt haben, den Sie suchen.

Das Ziel aller effektiven Marketingideen für kleine Unternehmen ist es, sicherzustellen, dass Sie auffallen.

Wenn Sie jetzt Geld brauchen, wie ich meine, in der nächsten Stunde, versuchen Sie, was ich getan habe. Ich verdiene jetzt mehr Geld als in meinem alten Geschäft, und Sie können auch die erstaunliche, wahre Geschichte unter dem Link unten lesen. Als ich Mitglied wurde, war ich nur zehn Sekunden skeptisch, bevor mir klar wurde, was das war. Ich lächelte von einem Ohr zum anderen und du wirst auch.

0 comments: